CBD Blüten kaufen in Deutschland

Alles was du wissen musst für den erfolgreichen Kauf von hochwertigen CBD Blüten in Deutschland.

CBD Blüten kaufen in Deutschland - Der ultimative Kauf Guide

Indoor, Outdoor oder Greenhouse, du verstehst nur Bahnhof? Wieso ist fermentieren so wichtig für CBD Blüten und was hat das ganze mit haarähnlichen Harzstrukturen zu tun? Keine Sorge, wir wissen dass es manchmal überfordernd sein kann bei so vielen Informationen den Überblick zu behalten und genau das richtige Produkt für seine Bedürfnisse zu finden. Mit unseren ultimativen CBD Blüten Kauf Guide aber hast du im Handumdrehen verstanden worauf du achten musst.

1. Was ist CBD?

Cannabidiol (CBD) stellt eines von über 100 bisher bekannten Cannabinoiden dar. Alle davon sind in der Marihuanapflanze zu finden. Es wird bereits seit Jahrtausenden von Menschen weltweit als ein Cannabinoid von Marihuana konsumiert und wurde erstmals in den 1950er Jahren erfolgreich extrahiert. CBD dockt in den Körpern von Menschen und Säugetieren an die CB1 und CB2 Rezeptoren des Endocannabinoid-Systems (ECS) an.


Es hat im Gegensatz zu THC keine berauschende Wirkung und kann laut wissenschaftlichen Erkenntnissen einige interessante gesundheitliche Vorteile bewirken. So wird es zum Beispiel erfolgreich bei Schlafstörungen, Ängsten und Depressionen sowie Schmerzen und Entzündungen verwendet.


Mehr erfährst Du in unseren interessanten Blog: Was ist CBD?


2. Machen CBD Blüten süchtig?

Nein, ganz im Gegenteil! CBD ist dafür bekannt dass es Süchte wie die von Alkohol, THC und sogar Schmerzmitteln lindern kann. Es kann durch seine Einwirkung auf das Endocannabinoidsystem dabei auf mehrere Wege unterstützend wirken, z.B kann es die Schlafqualität verbessern oder eventuelle Schmerzen, sowie Übelkeit und Krämpfe, bei einen Schmerzmittel oder Alkohol Entzug lindern. Im Internet gibt es auch einige Erfahrungsberichte von Ex Kiffern welche berichten, dass Ihnen CBD Blüten bei der Entwöhnung von suchterregenden THC Blüten helfen können.


3. CBD VS THC - Das sind die Unterschiede

CBD und THC sind 2 von über 100 bekannten Cannabinoiden. Während CBD in erster Linie aus Nutzhanf gewonnen wird, stammt THC vor allem aus der Marihuana- oder Cannabispflanze. THC wirkt als psychotroper Agonist auf das Endocannabinoid-System und CBD als nicht psychoaktiver Antagonist, der das Andocken von THC an die Cannabinoid-Rezeptoren 1 und 2 hemmt. Das ist insbesondere für den sogenannten Entourage-Effekt wichtig, für den möglichst viele  verschiedene Cannabinoide miteinander, für eine bessere Wirkung, kombiniert werden.


Während THC in Deutschland illegal ist, können CBD-Produkte, wie CBD Öl und CBD Blüten, mit einem THC-Gehalt von weniger als 0.2% vollkommen frei erworben werden. CBD ist im Gegensatz zu THC vollkommen nebenwirkungsfrei und kann im Alltag in allen Situationen ohne Probleme eingenommen werden. CBD und THC sind somit zwei Cannabinoide, die einige Gemeinsamkeiten, aber dafür noch viel mehr Unterschiede aufweisen.


Mehr erfährst Du in unseren interessanten Blog: CBD vs THC - Das sind die Unterschiede


4. CBD im Straßenverkehr

Fast alle CBD- und Hanf Nutzer fragen sich die eine Frage: Darf ich nach der Einnahme von CBD Produkten noch Autofahren?

Kurz und knapp: Ja, darfst du - in der Regel. Der Konsum von CBD ist weder illegal, noch fällt Cannabidiol unter das Betäubungsmittelgesetz.


Der moderate Konsum von CBD und CBD Erzeugnissen wie CBD Nutzhanfblüten, hat in den meisten Fällen keinen positiven Urintest zur Folge. Deine Fahrtauglichkeit wird nicht eingeschränkt, trotzdem solltest du dich immer nur ans Steuer sitzen wenn du dich auch wirklich bereit dazu fühlst und deine Reaktionsfähigkeit und Aufmerksamkeit nicht eingeschränkt ist. Tu dir den Gefallen und allen anderen, es muss niemand unnötig verletzt werden!


Mehr erfährst Du in unseren interessanten Blog: CBD im Straßenverkehr - Autofahren, Führerschein und Drogentest


5. Rechtliche Situation von CBD Blüten

CBD Blüten sind laut Anlage 1 BtMG aus den Betäubungsmittelgesetz ausgenommen, solange der THC Gehalt weniger als 0,2% beträgt und der Missbrauch zu Rauschzwecken ausgeschlossen ist. Eine Obergrenze kann letzteres ausschliessen. Der Verkauf an Endverbraucher wurde vom BGH erlaubt (AZ: 6 StR 240/20).

Wir sehen uns jedoch durch aktuelle Rechtsgrundlage verpflichtet eine maximale Obergrenze beim Kauf von CBD Blüten einzuführen, um den Missbrauch zu Rauschzwecken eindeutig ausschliessen zu können.


Missverständnisse gibt es allerdings nach wie vor noch, daher empfehlen wir einen diskreten Umgang mit CBD Produkten, insbesondere mit CBD Blüten.


6. Wie erkenne ich gute CBD Blüten?

Eine Blüte gilt allgemein als harzig und wirkstoffreich wenn sie übersät mit Trichomen (haarähnliche Harzstrukturen) ist. Helle Trichomköpfe weisen dabei auf einen eher jüngeren Reifegrad hin und dunkelbraune bis bernsteinfarbene Trichome auf einen fortgeschrittenere Reifegrad. Wenn deine Blüten zudem eine auffallend helle und gesunde Farbe aufweisen, ohne heuig zu riechen, so kannst du davon ausgehen dass der Fermentationsprozess erfolgreich war, was wiederum ein entscheidender Faktor für gute Qualität ist.


Sind deine CBD Blüten jedoch braun und riechen kaum noch oder im schlimmsten Falle sogar unangenehm/muffig, so kannst du davon ausgehen dass diese schon älter sind und nicht mehr das volle Wirkspektrum entfalten, wie eine frische und saftige Nutzhanfblüte es tut. Auch der Rauch sollte nicht kratzig oder scharf sein, so wie es oft bei Cannabidiol Nutzhanfbluten mit zuviel enthaltenen Chlorophyll ist, welche eine zu kurze Zeit fermentiert wurden.


Wenn du dir nicht sicher bist kannst du auch etwas von der Blüte im Mund zerkauen, es sollte kein chemischer oder beißender Geschmack dabei entstehen. Sollte deine Blüte matschig, bräunlich und übelriechend sein, so ist diese mit ziemlicher Sicherheit vergammelt und könnte sogar potenzielle Gesundheitsrisiken auslösen! Schimmelbefall siehst du am ehesten in der Blüte, denke also auch daran bei Verdacht das innere der Budstruktur zu überprüfen.


Lediglich eine Laboranalyse kann Aufschluss darüber geben ob optisch unerkennbare Verunreinigungen in deinen Blüten enthalten sind.

Unsere unabhängigen Laboranalysen findest du jetzt genau hier mit nur einen Klick.

Was uns bei CBD Blüten wichtig ist

CBD Blüten Qualität für Kundentreue

Du bist uns wichtig

Wir schätzen dich und das zeigen wir dir mit der besten Qualität die wir sorgfältig für dich auswählen.

CBD Blüten für Umweltschutz und CBD Blüten  mit Verantwortungsbewusstsein
Die Umwelt

Wir verkaufen nur Blüten ohne Pestizide behandelt und mit Rücksicht auf unseren Planeten angebaut.

CBD Nutzhanfblüten diskreter Versand

Diskreter Versand

Garantiert geruchsneutrale Sendungen mit diskreter und sicherer Verpackung.

CBD Blüten Spaß haben und fröhlich sein

Der Spaßfaktor

Der Alltag ist stressig genug, gönn dir eine Auszeit und habe auch mal Spaß im Leben.

CBD Blüten kaufen bei GLOW:
Dreimonatige Fermentation für vollendetes Aroma

Aroma erzählt mehr als tausend Worte.
GLOW CBD Blüten werden aus EU-zertifiziertem Nutzhanf gewonnen, der nach biologischen Richtlinien vorwiegend in Italien, Österreich und der Schweiz angebaut und getestet wird.

Unsere Blüten werden auf besonders schonende Art und Weise per Hand getrimmt und sind zu 100% frei von künstlichen Inhaltsstoffen.

Nur korrekt fermentiert wird gewährleistet, dass das volle Aroma der Blüte zur Geltung kommen kann. Durch Fermentation und enzymatische Prozesse entstehen Aromastoffe sodass der unverkennbare Cannabisgeschmack entsteht.

Die besten CBD Blüten findest du bei GLOW. 90 Tage fermentiert.

Garantierte Zufriedenheit die du so garantiert noch nie erlebt hast.

✔︎  In unabhängigen und zertifizierten Laboren analysiert


✔︎  Erstklassige Qualität von den versiertesten Growern


✔︎  Ohne künstliche Düngemittel, nur reinstes Wasser


✔  Organisch und ohne Verunreinigungen


✔︎  Garantiert weniger als 0,2% THC


✔  Drei Monate fermentiert


✔  Pestizidfrei



Unsere breite Auswahl an Premium CBD Blüten

Unsere CBD Hash Bestseller

Häufig gestellte Fragen

Sind CBD Blüten wirklich legal in Deutschland?

Ja CBD Blüten sind in Deutschland legal zu erwerben, solange diese unter 0,2% THC haben. Dies kann nur gewährleistet werden durch aufwändige und präzise Laboranalysen, welche wir für jede Sorte eigenständig in Auftrag geben um garantierte Gewissheit über die Grenzwerte zu haben und Euch maximale Sicherheit geben zu können.


Der Verkauf an Endverbraucher wurde am 24.3 offiziell vom BGH genehmigt (AZ: 6 StR 240/20).

Wieso lieber Indoor Anbau anstatt Outdoor Anbau bei CBD Blüten?

Indoor Anbau ermöglicht ideale Bedingungen, verhindert Umweltbelastungen und erleichtert die Handhabe mit der Hanfpflanze um ein gleichbleibendes Qualitätsprodukt liefern zu können.


Auch Outdoor Blüten sind gut, doch dort ist die Qualität von vielen Faktoren abhängig und leider auch störrenden und manchmal schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt.


Wir haben uns dazu entschieden euch immer die beste und möglichst gleichbleibende Qualität liefern zu wollen und da gibt es nur eine Möglichkeit – Indoor Anbau von professionellen Schweizer Grower.

Ist ein Drogentest nach dem Konsum von CBD Blüten auf THC positiv?

Theoretisch gesehen ist es möglich nach dem Konsum von CBD Blüten auf THC positiv zu sein. Die Person müsste allerdings die 100-fache Menge von normalen Straßengras konsumieren um ein eindeutiges Ergebnis bei einen sensiblen Drogentest zu erzeugen.


Es scheint daher generell sinnvoll den Konsum von CBD Blüten adäquat und moderat zu gestalten. Weniger ist auch bei nicht berauschenden Nutzhanfblüten manchmal mehr.

Kann ich CBD Blüten bei Reisen ins Ausland mitnehmen?

Du darfst CBD Blüten in Deutschland mit dir mitführen, sowie in fast jeden anderen Mitgliedsstaat im schengener Wirtschaftsraum und allen teilnehmenden Parteien.


Bedenke aber bitte das Ordnungshüter auf den ersten Blick nicht unterscheiden können, ob diese nun THC enthalten und dadurch verboten sind oder diese die Grenzwerte einhalten und daher legal sind.


Es empfiehlt sich daher die Blüten bei Reisen ins Ausland immer in der Orginalverpackung und mit unversehrten Siegel mitzuführen!

Was unsere Kunden sagen

Weil uns Transparenz wichtig ist.

Alle Analysezertifikate sind hier zugänglich: